Demnächst im Dekanat

«September 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
NETZWERK
ASYL
Wer wir sind …

Reingehört ins Gotteslob

Reingehört ins Gotteslob XXXVI

"Stern über Bethlehem" (Nr. 261) von Alfred Hans Zoller - Ein sehr beliebtes Weihnachtslied aus der Gattung des Neuen Geistlichen Liedes, das auch schon bei den Jüngsten gut ankommt.

Alfred Hans Zoller (* 6. Oktober 1928, + 14. Oktober 2006) war ein deutscher Komponist, Jazz-Pianist, Kantor und Organist.

Ab 1956 war er Organist, 1960 auch Kantor in Reutti bei Neu-Ulm. Dort gründete er die „St. Margret Singers“, einen Gospelchor, der mit dazu beitrug, dass Elemente des Jazz und der „Schwarzen Musik“ in deutschen evangelischen Gottesdiensten Verbreitung und Anerkennung fanden. Er komponierte zahlreiche Neue Geistliche Lieder.

Zollers Lied vom „Stern über Bethlehem“ fand unter anderem Eingang im landeskirchlichen Evangelischen Gesangbuch von Württemberg und Bayern. Im katholischen Gebet- und Gesangbuch Gotteslob ist das Lied unter Nummer 261 abgedruckt. In manchen Gemeinden wird es außerdem von den Sternsingern gesungen. Es gehört damit zu den wichtigsten weihnachtlichen Kirchenliedern der Neuzeit.

(Quelle: Wikipedia)

Die Junge Kantorei St. Jakobus Schifferstadt singt: http://www.katholisch.de/video/14593-gotteslobvideo-gl-261-stern-uber-betlehem

mikadosVM hat es auf YouTube hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=kHaJq-IqR_M

Die Version der Walldorf Gospel Singers klingt so: https://www.youtube.com/watch?v=EG854TeSfUw

Und der Vortrag eines Gitarrenensembles im Werkcafé der "Neuen Musik Leipzig" zeigt eine ganz ungewöhliche Version: https://www.youtube.com/watch?v=hf3lMpIPDXA


(Artikel eingestellt von: Benedikta Caspari 20-01-2017)

: Zurück zur Übersicht